07.09.2016

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN BUSINESS

Ganz grundsätzlich wirkt das Programm 2 beruhigend und das Programm 3 ausgleichend auf Menschen und kann daher in vielen Lebenssituationen, die mit übermäßigem Stress, emotionalen Spannungen und Nervosität verbunden sind, nützlich angewendet werden.

Bei Schlafproblemen, wie Unruhe und Probleme beim Einschlafen, unruhigem Schlaf oder Aufwachen in der Nacht, zeigen die Erfahrungen, dass die abendliche und nächtliche Anwendung des Life Tuner W mit Programm 2 helfen kann.

Bei Jet-lag kann der Life Tuner W unterstützend eingesetzt werden. Das Programm 2 sollte abends und nachts angewendet werden und tagsüber das Programm 3 oder 4.

Viele Menschen, die in einem Wechselschichtsystem arbeiten (Krankenschwestern und -pfleger, Ärzte/innen, Polizisten/innen, etc.) kennen die Befindlichkeitsstörungen, die auch beim Jet-lag auftreten. Sie haben die gleiche Ursache: die biologischen Rhythmen des Menschen sind nicht mehr aufeinander abgestimmt und das vegetative Nervensystem ist „durcheinander“. Das Programm 2 sollte abends und nachts angewendet werden und tagsüber das Programm 3 oder 4. In der Arbeitszeit sollte sich der Betroffene nach der Tabelle der grundsätzlichen Wirksamkeit in der Gebrauchsanweisung richten.

Die negativen Auswirkungen der Elektrosmogbelastung am Arbeitsplatz durch den Computer, wie z. B. Konzentrationsmangel, können nach den Erfahrungen durch die Anwendung des Life Tuner W vermindert werden. Abends und nachts sollte das Programm 2 angewendet werden, tagsüber das Programm 3 oder 4.