Allgemeine Geschäftsbedingungen - Biokat Systeme

Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB“ genannt) gelten für die Lieferung sämtlicher Produkte, Erbringung von Dienstleistungen und alle sonstigen Leistungen der Firma BioKat Systeme GmbH.
Die AGB gelten in Ihrer jeweils aktuellen Fassung auch für zukünftige Geschäfte, selbst wenn sie im Einzelfall dem Käufer nicht übermittelt werden. Nebenabreden bedürfen ausdrücklich der schriftlichen Bestätigung.

Angebot und Auftrag

Alle Angebote der Firma BioKat Systeme GmbH sind freibleibend. Schriftliche Angebote sind, wenn nicht anderes vereinbart, 14 Tage ab Angebotsdatum gültig.
Den Angeboten liegt die jeweils gültige Preisliste zu Grunde.
Der Vertrag ist zustande gekommen, wenn der Auftrag bei BioKat Systeme GmbH eingegangen ist und angenommen wurde.

Vertragsrücktritt

Der Auftraggeber kann innerhalb von 7 Tagen nachdem der Auftrag von BioKat Systeme GmbH angenommen wurde vom Vertrag zurücktreten. Nach dieser Frist fällt eine Stornogebühr von 15% des Auftragswerts, mindestens jedoch in Höhe der Kosten der entstandenen Aufwendungen an.
Ausgenommen hiervon ist die Produktgruppe Life Tuner, hier hat der Auftraggeber eine 30 Tage Geldzurückgarantie. Schickt der Auftraggeber die Ware innerhalb 30 Tage unbeschädigt zurück, erhält der Auftraggeber den vollen Kaufpreis abzüglich eventueller Versandkosten innerhalb von 8 Tagen zurück.

Preise

Die in Angeboten oder Auftragsbestätigungen genannten Preise sind rein Netto in Euro. Versand, Verpackung, Transportversicherung, etwaige Zölle, Bankspesen sowie die gesetzliche MwSt. werden gesondert berechnet. Die Preise gelten ab Werk Lahr. Für Mietkauf gelten gesonderte Bestimmungen.

Lieferung

Die Firma BioKat Systeme GmbH liefert „ab Werk“. Lieferfristen und -termine gelten als annähernd vereinbart. Die Lieferfrist kann sich infolge höherer Gewalt, Streik oder sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, wie zum Beispiel behördlichen Eingriffen oder Verzögerung in der Anlieferung wesentlicher Ersatz- und Bauteile verzögern. Schadenersatzansprüche des Käufers können bei Lieferfristenverlängerungen nicht abgeleitet werden. Bei Lieferverzögerungen von mehr als 3 Monaten hat der Käufer das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Die Firma BioKat Systeme GmbH bemüht sich, die Aufträge schnellstmöglich durchzuführen und ist in besonderen Fällen zu Teillieferungen berechtigt.

Versand und Gefahrenübergang

Die Wahl des Versandweges und der Versandart erfolgt durch und nach Ermessen der BioKat Systeme GmbH. BioKat Systeme GmbH bemüht sich, Wünsche des Käufers angemessen zu berücksichtigen. Alle Sendungen erfolgen auf Gefahr des Käufers, auch im Falle frachtfreier Lieferungen. Sofern der Käufer nicht schriftlich widerspricht, schließt BioKat Systeme GmbH für alle Lieferungen eine angemessene Transportversicherung ab. Die Versendung der Waren muss aus versicherungstechnischen Gründen im Originalkarton erfolgen. Die Lieferung in Drittländer erfolgt generell unverzollt.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt ohne Abzug, sofern nicht anderweitig vereinbart entsprechend dem auf der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung angegebenen Zahlungsziel. Für Neukunden und Kunden außerhalb Deutschlands gilt generell Vorauskasse. Bei Überschreitung des Zahlungsziels ist BioKat Systeme GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem Basissatz der Europäischen Zentralbank nach Eintritt des Verzuges geltend zu machen. BioKat Systeme GmbH behält sich darüber hinaus vor, Mahngebühren zu erheben. Minderlieferungen entbinden nicht von der Zahlungsverpflichtung.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Gegenstände bleiben Eigentum der Firma
BioKat Systeme GmbH, bis alle Ansprüche aus der Geschäftsverbindung erfüllt sind. Der Kunde ist verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln und diese insbesondere auf eigene Kosten gegen Feuer-, Wasser- und Diebstahlschäden ausreichend zu versichern.

Ist der Käufer mit der Erfüllung der Forderungen aus der Geschäftsverbindung länger als 1 Monat im Verzug, so ist BioKat Systeme GmbH berechtigt, die Ware zurückzufordern.
BioKat Systeme GmbH ist berechtigt, unbeschadet der Zahlungsverpflichtung des Käufers, den wieder in Besitz genommenen Kaufgegenstand durch freihändigen Verkauf bestmöglich zu verwerten. Für die Prüfung der Ware zum Schutze des nächsten Käufers ist BioKat Systeme GmbH berechtigt, eine Prüfgebühr zu erheben.

Gewährleistung

Die Gewährleistungsfristen für unsere Produkte betragen bei Neuwaren 24 Monate innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, außerhalb 12 Monate (ausgenommen Messelektroden und Akkus; hier gilt eine Gewährleistung von 6 Monaten). Bei Gebraucht- und Vorführgeräten beträgt die Gewährleistungspflicht 12 Monate. Die Gewährleistungspflicht beginnt mit dem Lieferdatum. Sie gilt nicht für natürliche Abnutzung oder unsachgemäße Handhabung. BioKat Systeme GmbH haftet nicht für Schäden, die aus der Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung oder fehlerhafter Inbetriebnahme durch den Käufer entstehen. Die Gewährleistung entfällt, wenn der Käufer selbst oder Dritte ohne Genehmigung der BioKat Systeme GmbH Reparaturen oder sonstige Veränderungen an der Ware vornehmen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des BGB.

Haftung

BioKat Systeme GmbH haftet für Schäden die vorsätzlich oder grob fahrlässig durch seine Mitarbeiter verursacht wurden. Offensichtliche Mängel, Schäden oder Fehllieferungen sind BioKat Systeme GmbH unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen. Verdeckte Mängel sind BioKat Systeme GmbH unverzüglich nach deren Feststellung schriftlich mitzuteilen. Bei anerkannten Reklamationen hat der Käufer Anspruch auf Nachbesserung oder gegebenenfalls Ersatzlieferung.

Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an mit uns verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle personen-bezogene Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Zum Zwecke der Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung sowie für Marketingzwecke pflegen wir den Datenaustausch mit anderen Konzernversandhandels-sowie Konzerndienstleistungsunternehmen und ggf. mit der Schufa. Ihre schutzwürdigen Belange werden dabei von uns berücksichtigt.

Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen ist Lahr/Schwarzwald. Das Vertragsverhältnis unterliegt dem deutschen Recht unter ausdrücklichem Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge zum internationalen Warenkauf. Die Rechtswirksamkeit der allgemeinen Verkaufs-, Zahlungs- und Lieferbedingungen der Firma BioKat Systeme GmbH bleibt auch dann erhalten, wenn einzelne Klauseln ihre Gültigkeit verlieren oder dieser Vertragstext Regelungslücken enthält. In diesem Fall werden die Vertragsparteien die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch angemessene Regelungen ersetzen oder ergänzen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Kontakt* Pflichtfeld

Arzt/TherapeutMedizinische FachkraftPatientSonstige
Bioenergetische InformationstherapieLife Tuner W®